Geiste

Die Grundlagen mal vorweg. Wir sprechen von einem Geist, wenn Früchte oder Kräuter in Alkohol angesetzt, aufgeweicht und später destilliert werden. Nichts wird vergärt. Die Aromen der Früchte werden vom Alkohol rausgezogen. Dafür braucht es einen guten Alkohol. Unser ist hochrein, hergestellt aus Mecklenburger Getreide. 

Klassische Geiste
Wenn wir klassisch sagen, meinen wir auch klassisch. Erschreckt euch bitte nicht. Vor allem bei den Geisten, die über 40 % vol. liegen. Denn: Wir verwenden keinen Zucker. Wir wollen die Frucht sprechen lassen – und nichts anderes.

Bernstein-Serie
Wir lassen aber natürlich niemanden zurück. Wem der klassische Geist zu kräftig ist, der sollte unsere Bernstein-Serie probieren. Unsere Geiste werden hier mit Kandiszucker versetzt. Eine Versuchung.

Showing 1–16 of 20 results