Ein MÆNNERTRAUM geht in Erfüllung: Das eigene Fass!


“Mein Haus, mein Auto…” langweilt dich? Du wolltest immer schon was Extravagantes?


Wenn du Piratenfilme guckst, hast du immer ein Auge auf die Fässer – nicht auf die Säbel?


“Eine Wertanlage die krisensicher ist!” haben sie dir versprochen, aber keiner konnte das bisher halten?


Ein Fass – das hält ewig! Der Inhalt vielleicht nicht, das Fass aber schon!


Mein erstes Fass! Das war wie die Geburt eines weiteren Kindes für mich!

Ein imaginärer Kunde….

Wir brennen dir dein eigenes Fass! Du suchst dir die Fassgröße, das Holz/die Fassart und die Füllmenge aus. Schon kann es losgehen. Wenn du Beratung brauchst, ruf einfach bei uns an – wir werden dir alle deine Fragen beantworten. Alle unsere Spirituosen werden bei uns hergestellt! Wir tun nicht nur so und importieren es dann von sonstwo – Nein! Wo MÆNNERHOBBY draufsteht, das kommt auch zu 100% von uns.


“Ob das denn gut ist?” – Nun: Auch bei deinem Fass legen wir die selben Maßstäbe an, wie bei allen anderen Produkten. Qualitativ Spitzenklasse, ehrlich und transparent und immer handgemacht. Die Beweise dafür findest Du bei unseren Auszeichnungen.


Unser Rum!

Faszination, Neuland, Abenteuer, Weiterentwicklung – das beschreibt unser “Projekt Rum” wohl am besten. Wir hatten ja nie Ahnung von dem, was wir begannen – aber bei Rum konnte/wollte uns noch nicht mal einer helfen. Weil es selbst kaum jemand wusste. Also –> Selber ran!

Verschiedene Melassen, verschiedene Zucker, verschiedene Hefen und verschiedene Verfahren. Natürlich auch viel probieren. Der Weg dahin war steinig aber lohnenswert. Und so hast Du nun die Qual der Wahl aus verschiedenen Arten von Destillaten. Dann die Fässer….. Unsicher? Probier doch einfach den NewMake….

Nachdem du dein Fass bestellt hast kannst Du dir aussuchen, ob dein Rum aus Bio-Melasse oder aus Vollrohrzucker (beides Südamerika) produziert werden soll.

Großkunden ab 10 Fässern können weitere Parameter mit uns abstimmen.

Wenn der Batch fertig ist, bekommst Du deine Fassnummer und dein Fassprotokoll samt Urkunde.

Unser Whisky!

Hier auch Neuland, viele Stellschrauben, (zu?) moderne Technik, Tradition – irgendwie will man Allem gerecht werden, findet dann aber doch seinen eigenen Weg. Den suchen wir gerade – und wir denken Ende Herbst 2020 werden wir angekommen sein. Bis dahin wachsen wir noch – und probieren natürlich wöchentlich!



Noch Fragen?

HIER findest du unsere “Oft gestellten Fragen (FAQ) zu den Fässern. Alternativ: Schreib uns eine Nachricht….


    Los geht`s!