Wir wollen Dein Zeug!

Manchmal gar nicht so einfach: Rohstoffe von hoher Qualität in der eigenen Region zu finden. Noch dazu Bio. Deshalb: Wir hätten gerne eure Nüsse. Oder eure Minze. Holunderbeeren wären super. Pfirsiche sowieso.

Dazu brauchen wir nicht zwingend ein Bio-Siegel. Uns reicht, wenn du die Produkte bei dir angebaut oder selbst in der Natur gesammelt hast. Ach ja, vollreif müssen die Früchte sein. Kommt besser in der Spirituose.

Obst, Kräuter, Nüsse: Wenn du nicht weißt, was du damit machen sollst, dann melde dich bei uns. Ruf am besten vorher bei uns an oder schreibe uns eine E-Mail. Selten der Fall, aber manchmal haben wir ausreichend Rohstoffe bei uns im Lager. 

Wir suchen immer:

  • Haselnüsse
  • grüne Walnüsse (idealerweise am 24. Juni geerntet)
  • Minze – alle Sorten

Außerdem nehmen wir gerne:

  • Brombeeren & Himbeeren
  • schwarze Johannisbeeren (derzeit nicht)
  • Schlehen
  • Exoten z. B. Aronia
  • Pfirsiche
  • Holunderbeeren
  • Vogelbeeren
  • Steinpilze
  • Wacholderbeeren

 

Wichtig ist, dass Deine Ernteprodukte wirklich vollreif sind! (auch noch nicht gammlig oder vertrocknet…)